Grundsätze des WINKLER AG Compliance Kodex

Wir halten uns stets an geltendes Recht und achten ethische Grundsätze und die Menschenrechte.

Wir pflegen einen respektvollen Umgang miteinander und mit Dritten.

Wir verpflichten uns, die Würde eines jeden zu wahren und jede Diskriminierung zu unterlassen.

Wir lehnen Zwangs- und Kinderarbeit ab, sorgen für faire Arbeitsbedingungen und die Einhaltung jeglicher arbeitsrechtlicher Normen.

Wir verhalten uns als Mitarbeiter politisch und religiös neutral, vermeiden insbesondere jeden politischen oder religiösen Extremismus und benachteiligen niemanden, weder aus Gründen der ethnischen Herkunft, der Nationalität, des Geschlechts, der Religion, der Weltanschauung, aufgrund einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.

Wir tragen als Führungskräfte die Verantwortung für die uns anvertrauten Mitarbeiter.

Wir beachten die Bestimmungen der Business Social Compliance Initiative (BSCI), der Konventionen der International Labour Organisation (ILO), der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, der UN-Konventionen über die Rechte des Kindes und zur Beseitigung jeder Form der Diskriminierung von Frauen.

Wir sind ein modernes Unternehmen und leben danach.

Wir sind uns unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und spenden in erster Linie für ausgewählte, gemeinnützige Institutionen und Zwecke.

Spenden und Sponsoring werden bei uns nur im Rahmen eines transparenten Genehmigungsverfahrens gewährt.

Umweltschutz ist für uns mehr als nur die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Wir gehen verantwortungsvoll und schonend mit Material und Ressourcen um.

Wir berücksichtigen alle rechtlichen und technischen Standards und Vorgaben für Produktsicherheit.

Wir achten auf Arbeitssicherheit und halten alle geltenden Sicherheitsvorschriften am jeweiligen Arbeitsplatz ein.

Wir verhalten uns fair im Wettbewerb.

Wir verweisen auf unsere eigenen Vorzüge, ohne Mitbewerber zu diskreditieren.

Wir stehen für einen fairen Umgang mit unseren Mitbewerbern, Kunden und Lieferanten.

Wir prüfen unsere Kundenverbindungen und halten uns an Exportbeschränkungen.

Wir geben keine Gelegenheit für Geldwäsche Wir vermeiden Situationen, die zu einem wesentlichen Interessen- oder Loyalitätskonflikt führen können.

Wir treffen unsere unternehmerischen Entscheidungen ausschließlich auf Basis sachlicher Kriterien und lassen uns nicht von persönlichen Interessen und Beziehungen beeinflussen.

Wir lassen es nicht zu, dass die Gewährung von Geschenken, Einladungen oder Spenden unsere oder die Geschäftsentscheidung unserer Partner beeinflusst.

Persönliche sowie firmenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt und dürfen nicht nach außen getragen werden.

Wir achten auf IT-Sicherheit und halten uns an die geltenden IT-Sicherheitsrichtlinien.

Wir bewahren Stillschweigen über vertrauliche Informationen über unser Unternehmen, unsere Produkte und Dienstleistungen.

Wir respektieren das geistige Eigentum von Konkurrenten und Geschäftspartnern.

Wir pflegen einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Firmeneigentum und verwenden dieses ausschließlich für den vorgesehenen Zweck.

Wir schützen das Firmenvermögen sowie das Inventar und stellen sicher, dass dieses zu legitimen Geschäftszwecken genutzt wir.

Winkler AG, Grundsätze des Compliance Kodex – Stand 01. Januar 2021

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.